Suche starten
SCHULE mit VIELFALT: Die Ü - eine zweite Chance auf Karriere am BORG
Linz - 23.02.2021
Hast du Schwierigkeiten in Deutsch, Mathe oder Englisch? Hast du das Gefühl, dass dich die vergangenen Schuljahre in der NMS oder Mittelschule noch nicht genügend auf die gymnasiale Oberstufe vorbereitet haben? Oder war der Aufnahmeprüfungstag am BORG Linz nicht so deins und leider ist jetzt die Chance, in den erwünschten Zweig aufgenommen zu werden, vergeben? Keine Sorge, denn vielleicht ist dann die Übergangsstufe das Richtige für dich.
Chronik Index
Neben acht anderen Zweigen haben Schüler*innen, die das BORG Linz besuchen wollen, auch die Chance, die Übergangsstufe zu absolvieren. Aber was ist eine Übergangsstufe überhaupt? Diese Frage beantworten wir im Folgenden:

Was ist die Übergangsstufe?

Wie der Name schon verrät, ist die Übergangsstufe eine Klasse, welche man, je nach Bedarf, zwischen der Unterstufe und Oberstufe hier am BORG absolvieren kann, wenn man aus einer NMS oder Mittelschule kommt. Die Klasse dauert ein Jahr und nach einem positiven Abschluss kann man sich für einen der acht Zweige am BORG entscheiden.

Wann brauche ich die Übergangsstufe?

Schüler*innen, die aus einer NMS kommen haben eventuell den Nachteil, nicht mit dem gymnasialen Leben vertraut zu sein. Die Übergangsstufe hilft dabei, die Struktur des BORG kennenzulernen und dabei auch die Kenntnisse in den Hauptfächern zu verbessern. Um etwaige Schwächen aus der Unterstufe abzubauen, gibt es in der Ü-Stufe je sechs Wochenstunden Unterricht in Deutsch und Englisch und fünf Stunden in Mathe.
Die Übergangsstufe ist jedoch viel mehr als eine „Übungsklasse“. Natürlich sind die Erfahrungen von vielen Schüler*innen unterschiedlich, das Universale ist jedoch, dass man „erste Einblicke in das Leben im BORG bekommt, man lernt, sich Sachen selbst beizubringen und zu organisieren. Durch die Diversität in der Klasse habe ich eine ganz andere Form von Zusammenhalten kennengelernt.“ – so Valentin, der die Übergangstufe im Jahr 2017 absolviert hat, und findet, dass ihm dieses Jahr sowohl in der persönlichen als auch in der schulischen Entwicklung sehr geholfen hat.
Wer den Bedarf zum Nachholen spürt, sollte sich unbedingt für die Übergangstufe anmelden, da einem hier auch individuell geholfen wird. Die Übergangsklassen sind nicht so groß wie die 5., was auch dazu dient, möglichst genau auf die Schwierigkeiten der einzelnen Schüler*innen einzugehen. Mithilfe unseres sehr engagierten Lehrer*innenteams werden die Stunden so gestaltet, dass man viel Übung in den Hauptfächern bekommt. Das bedeutet jedoch nicht, dass es in der Übergangsstufe „um nichts“ geht. „Man muss die Übergangsstufe als Sprungbrett für die weiterführende Schule nützen und daher auch ernst nehmen. Die Professor*innen helfen einem zwar sehr gern, jedoch muss man auch selbst was dazu beitragen, wenn man in die 5. Klasse nicht nur kommen, sondern auch sie positiv abschließen will.“ so Valentin.

Die Ü-Stufe soll also helfen, vorhandene Defizite aus der Unterstufe abzubauen und dann den Einstieg in die gymnasiale Oberstufe zu schaffen. „Mein Rat für alle, die eine Karriere am BORG planen, ist, von Anfang an zu lernen und es nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, denn obwohl wir hier am BORG viele tolle Möglichkeiten haben, müssen wir auch viel leisten.“, meint Raul, der die Ü-Stufe ebenfalls absolviert hat und mittlerweile die 6. Klasse besucht.
Marija Janjiki und Katerina Eftimova, 7ikk
SCHULE mit VIELFALT

Dieser Artikel ist Teil 2 der Serie.

Weitere Artikel:

07. 04. 2021
Gehirngymnastik bei der Matheolympiade 2021
mehr...
02. 04. 2021
SCHULE mit VIELFALT: Der L-Zweig - Das Sprungbrett in das Becken voller Erfolge
mehr...
11. 03. 2021
Was wurde eigentlich aus?
mehr...
10. 03. 2021
LETZTE CHANCE zur Teilnahme am diesjährigen Literaturwettbewerb des BORG Linz
mehr...
01. 03. 2021
TALENTE am BORG - Sophie Mittermayr, Stipendiatin aus dem Science-BORG
mehr...
26. 02. 2021
Ein Erfolg auf ganzer Linie: Das Online-Schulschach-Turnier des BORG Linz
mehr...
24. 02. 2021
Fremdsprachenunterricht im K-Zweig: Tschechisch
mehr...
23. 02. 2021
SCHULE mit VIELFALT: Die Ü - eine zweite Chance auf Karriere am BORG
mehr...
23. 02. 2021
Lateinerraum in neuem Glanz!
mehr...
12. 02. 2021
ANKÜNDIGUNG: Online-Schachturnier am 18.2.2021
mehr...
28. 01. 2021
TALENTE am BORG - Kilian Kehrer kürt sich zum österreichischen Meister im Langlauf
mehr...
11. 01. 2021
Unterrichtsfach: Grüner Daumen - Die Abenteuer der 8nb im Schulgarten
mehr...
17. 12. 2020
Distance-Learning am Borg Linz: Erfahrungen und Erkenntnisse
mehr...
04. 12. 2020
Mahmoud El-Shennawi gewinnt den 2. Preis für die beste Schach-VWA
mehr...
26. 11. 2020
Schülervertretung 2020/21 - So hat unsere Schule gewählt!
mehr...
19. 11. 2020
Ausdauersport fürs Hirn - Matheolympiadenkurse am Borg Linz
mehr...
16. 11. 2020
TALENTE am BORG - Das frisch gewählte Volksblatt-Toptalent Dominic Kuhn im Gespräch
mehr...
13. 11. 2020
SCHULE mit VIELFALT: Die Sportmatura - Der Weg zur sportlichen Reife im S-Zweig
mehr...
12. 11. 2020
Wahlpflichtgegenstand Schach - mit Strategie zur Matura
mehr...
22. 10. 2020
Schulsprecher - Halbgott oder doch nur Schüler?
mehr...
28. 09. 2020
Sportliche Kennenlerntage der 5la in Obertraun
mehr...
24. 09. 2020
Kennenlerntage der 5n
mehr...
24. 09. 2020
Kennenlerntage der 5kl
mehr...
24. 09. 2020
Explosive Kennenlerntage im Wald
mehr...
18. 09. 2020
Willkommen am BORG Linz - Zweigtag der 5kl
mehr...
18. 09. 2020
Willkommen am BORG Linz - NAWI-Tag 2020
mehr...
>Video Info
Video ausblenden